Dokumentation über die antisemitisch-nationalistische Titelseiten-Karikatur der IG-Metall Zeitung

Dokumentation über die antisemitisch-nationalistische Titelseiten-Karikatur der IG-Metall Zeitung

Diese Broschüre wurde erstellt, weil die reaktionäre Redaktion mit der genannten Ausgabe der IG-Metall Zeitung Antisemitismus und Nationalismus verbreitet hat und jede Kritik daran unterdrückt und unter den Teppich gekehrt hat. Unter dem Titel „Die Aussauger“ zeigt die Titelseite eine Stechmücke mit gebogener Nase und dem US-amerikanischen Hut, die wesentliche Elemente der Karikaturen der Nazi-Propaganda enthält.

Gezeigt wird, dass der Autor dieser üblen antisemitisch-nationalistischen Hetze die berechtigte Kritik der „AK Internationalismus der IG Metall Berlin“ als „Wächter der reinen antikapitalistischen Lehre“ diffamiert hat und so zusätzlich zum Antisemitismus und Nationalismus auch noch einen Schuss Antikommunismus dazugegeben hat.

In mehreren abgedruckten Beiträgen wird gezeigt: die IG-Metall Führung macht sich mit dieser Hetze zum Propagandisten des deutschen Kapitals und der Ideologie vom „Standort Deutschland“ im Kampf gegen die imperialistische, besonders die US-amerikanische Konkurrenz.

Weiterhin wird in der Broschüre behandelt, dass es nur demagogisch ist, wenn beispielsweise Müntefering, Westerwelle, das „Handelsblatt“ und andere Feinde des fortschrittlichen Denkens sich plötzlich als Feinde des Antisemitismus hinstellten und Solidarisierung mit ihrem Nationalismus forderten.

Zunächst wird in dieser Broschüre das corpus delicti genau dargestellt, es folgen die „Verteidiger“ und die demagogischen Kritiker. In einem weiteren Teil kommen die Stimmen der berechtigen Kritik zu Wort, darunter zurecht empörte Gewerkschaftsmitglieder, die sich in Leserbriefen, öffentlichen Stellungnahmen, offenen Briefen usw. äußerten. Als Beispiel für die Kritiken sei hier aus einem Lesebrief des „AK Internationalismus der IG Metall Berlin“ zitiert:

„Was nützen die gut gemeinten und notwendigen Kampagnen gegen Rechts, wenn die ‘metall’ mit einem Cover erscheint, das in dieser Form auch in der ‘Deutschen Nationalzeitung’ erscheinen könnte?“

bro-nr-01-2006-IGM Zeitung Antisemi.pdf

Comments are closed.