George Floyd am 25.5.2020 von rassistischer Polizei ermordet!

George Floyd am 25.5.2020 von rassistische Poizei Gegen rassistische Morde durch Polizei und Nazis sind militante Massenkämpfe auch in Deutschland die richtige Antwort! A3-PDF Plakat zum selbs Druck

Tote durch rassistische Polizeigewalt seit 1990!

Tote durch rassistische Polizeigewalt seit 1990 Mehr als 150 Todesfälle erwiesen A3-PDF Plakat zum selbs Druck

2020: 27.03 Mariusz Krischan, Berlin 17.03, Name unbekannt, Bruchsal 14.02. Mohamed S., Berlin 06.02. Name unbekannt, Garbsen (Niedersachsen) 05.01. Name unbekannt, Gelsenkirchen 2019: 28.12. Name unbekannt, Stuttgart 02.11. Name unbekannt, Hoppstädten-Weiersbach 17.08. Aman A., Stade 20.07. Name unbekannt, Erfurt 22.06. Name unbekannt, Kiel 18.06. Adel B., Essen 14.06. Name unbekannt, Bayenfurt (Baden-Württemberg) 26.04. Tonou Mbobda, Hamburg 26.02. Rooble Warsame, Schweinfurt 26.01. Name unbekannt, Stuttgart 23.01. Name unbekannt, Stuttgart 2018: 27.12. Aristeidis L., Berlin 17.09. Amad Ahmad, Kleve 30.05. Name unbekannt, bei Flensburg 13.04. Matiullah Jabarkhil, Fulda 10.04. Name unbekannt, Bremervörde 01.03. Bekir B., Neubrandenburg 09.02. Hamid P., Wuppertal 22.01. Name unbekannt, Darmstadt 2017: 27.04. […]

Durch ein rassistisches Nazi-Massaker in Hanau am 19.2.2020 ermordet! Irkçı bir nazi katliamı sonucu 19.2.2020‘de Hanau‘da öldürüldü!

Durch ein rassistisches Nazi-Massaker in Hanau am 19.2.2020 ermordet!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Irkçı bir nazi katliamı sonucu 19.2.2020‘de Hanau‘da öldürüldü!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hanau-Nazi-Morde-Plakat als PDF in DE runterladen Hanau-Nazi-Morde-Plakat als PDF in TR runterladen

 

Nazi-Morde seit 1989 – Aktualisiert Feb. 2020

Nazi-Morde-2020 Nazi-Morde seit 1989 Über 300 Nazi-Morde erwiesen, Hunderte werden noch „untersucht“

Die von uns aufgeführten Nazi-Morde seit 1989 sind Ergebnis langjähriger Recherchen. Wir stützten uns dabei vor allem auf die Zahlen der Amadeu Antonio Stiftung sowie der Dokumentationsstelle der Antirassistischen Initiative Berlin (ARI). Hinzu kamen die Auswertung der Tagespresse, Angaben auf Grund parlamentarischer Anfragen und anderes. Dabei haben wir alle Todesfälle bei Anschlägen Refugee-Wohnungen und –Einrichtungen selbstverständlich als Nazi-Morde eingerechnet. Die aktualisierte Fassung des Plakats kommt im Vergleich zum Stand von 2014 aus verschiedenen Gründen nochmals zu einer höheren Zahl von Nazi-Opfern in Deutschland. 2014 musste offiziell zugegeben werden, dass 746 Tötungsdelikte mit 849 Getöteten noch „untersucht“ würden. Von diesen haben sich inzwischen etliche als Nazi-Morde erwiesen. Außerdem kamen […]

Deutsche Zustände

Deutsche Zustände Mindestens 248 erwiesene sowie weitere 746 offiziell „noch zu untersuchende“ Nazi-Morde seit 1990 (1) 590 Nazi-Aufmärsche 2015 unter Polizeischutz – mit fünfmal so vielen TeilnehmerInnen wie 2014 (2) (3) Zirka 14.000 Nazi-Straftaten im Jahr 2015 – 30 Prozent mehr als 2014 (2) (3) Annähernd 1.000 Nazi-Gewalttaten 2015 mit ca. 700 Verletzten – doppelt so viele wie 2014 (2) (3) (4) Insgesamt über 1.000 Nazi-Attacken im Jahr 2015 auf Flüchtlingsunterkünfte – fünfmal so viele wie 2014 (5) Mindestens 121 Brandanschläge auf Flüchtlings­unter­künfte 2015 – mehr als dreimal so viele wie 2014 (6) 000 Menschen im Jahr 2015 aus Deutschland in ihre Herkunftsländer abgeschoben – doppelt so viele wie 2014, dazu über 37.000 faktische Abschiebungen durch angeblich „freiwillige Rückkehr“ (7) […]

The Battle Of Cable Street!

The Battle Of Cable Street!

Mehr informationen hier auf unsere Webseite

 

pla-nr-01-CabelStreet.pdf

Wir sind nicht das “Volk”

Wir sind NICHT „das Volk“… Bekämpfen wir verschärfte Ausbeutung, „Hartz IV“ und so weiter… Den Vormarsch der Nazis bekämpfen…auf der Straße (Wunsiedel) und bei der deutschen Bevölkerung (Wahlergebnisse)! Teilnahme der Nazis an Anti-Hartz-Demos? Nur über unsere Leichen! Kampf gegen die Nazis überall, mit aller Kraft… und MILITANT, und ganz besonders auch auf Demonstrationen gegen verschärfte Ausbeutung!! ZUSAMMENARBEIT der Gewerkschafterlnnen und der ANTIFA gegen Ausbeutung und Nazis, gegen Nationalismus und Rassismus! Gegen Ignoranz und gegen Arroganz! Gegen Dummheit und Reaktion! …wir hassen die Idee der „Volksgemeinschaft“!

Als PDF runterladen

Nazis Morden, der Staat schiebt ab!

Deutsche Zustände: Nazis morden Mindestens 135 ermordete Menschen in den letzten 15 Jahren 16.000 Nazi-Verbrechen allein 2005 Stündlich mindestens ein Nazi-Übergriff Wöchentlich von Polizisten beschützte Nazi-Aufmärsche De Staat Schiebt ab 1993 – 2005 über 300 Tote durch die mörderische staatliche Flüchtlingspolitik 2005 über 20.000 Menschen abgeschoben 200.000 Flüchtlinge aktuell von Abschiebung bedroht GewerschaftlerInnen und Antifa gemeinsam gegen den deutschen Chauvinismus, Rassismus und Antisemitismus! Solidarität mit den von deutschen Staat und von den Nazis Bedrohten un Verfolgten!

pla-nr-05-nazis-morden.pdf